Zukunftsbroschüre „Verliebt in beide Ohren?“

Das Leben genießen können – Zuhören kann anstrengend sein

Wie können Sie sympathisch und kompetent sowohl Ihre aktuellen Bestandskunden als auch potenziellen Neukunden bei Laune halten und mit hilfreichen Infos immer wieder in Kontakt sein, ohne dass Sie zu ver­käu­fe­risch oder etwa aufdringlich wirken? Genau diese Fragen stellen sich viele Akustiker und auch Optikakustiker.

Hersteller-Flyer sind meist zu allgemein und produktbezogen. Es geht vor allem für Sie als Unternehmer darum, dass Sie Flyer auch z.B. in Arztpraxen, Apotheken oder anderen Unternehmen, die Ihre Kunden aufsuchen, auslegen können. Dies wird oft abgelehnt, wenn es zu eindeutig nach Werbung aussieht. Angeregt durch mein Buch „Verliebt in beide Ohren“ habe ich gemeinsam mit Nicole Meyer – Inhaberin Hörgeräte Meyer – einen zeitgemäßen Flyer kreiert, der sowohl Aufklärung bei Kunden und deren Community betreibt als auch ermuntert und auf witzige Art einlädt das Thema Hörgesundheit anzugehen. Inhaltlich sind die wichtigsten Ausreden von Kunden mit Hintergrundwissen aufgegriffen, sowie Wissenswertes aus medizinischer und psychologischer Sicht. Begleitend haben wir auch Entwürfe für Postkarten und erarbeiten aktuell noch passende Social Media-Vorlagen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie neugierig geworden sind und den Zukunftsmarkt für sich in Ihrem Umfeld gewinnen wollen, dann vereinbaren Sie einen Termin für ein telefonisches Informationsgespräch mit mir.

Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Quelle: freepik

Gerne zeige ich Ihnen das Produkt, welches Sie für sich individualisieren lassen können. Überlassen Sie Ihre Kunden nicht der Konkurrenz – gerade jetzt ist die Zeit sympathisch in Kontakt zu bleiben. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. 

Auf bald herzlichst Ihre

Veronika Vehr


Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ihnen Ihr Empfehlungsmarketing noch besser gelingen kann, wie Sie mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben und dadurch Ihre Ergebnisse deutlich verbessern, dann nehmen Sie gern mit mir Kontakt auf oder melden sich zu einem meiner aktuellen Seminare an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.